Oberaudorf
 Ortsinfo
 Unterkünfte
 Historisches
 Sport/Freizeit
 Kultur
 Anreise
 Impressum
 Sport/Freizeit

Rund um Oberaudorf findet jeder sein Ferienwasser. Einen versteckten Bergsee, um den Tag mit Lesen und Faulenzen zu verbummeln. Seen zum Wasserski fahren, Wildwasser für das Rafting-Abenteuer oder die stillen Altwasser des Inns, an denen Libellen mit flirrenden Flügeln auf die Jagd gehen. Besonders nass und erfrischend ist das Tauchbad im Gumpen eines Bergbaches, das den Schweiß der Bergtour wegschwemmt und die Füße wieder jung macht.
Den Brünnstein, Hausberg der Oberaudorfer, sollte man schon einmal bestiegen haben. Mitten aus dem Dorf führt die neue 4er-Sesselbahn in das traumhafte Wandergebiet auf dem Hocheck. Und auf den Wendelstein fährt ganz nostalgisch die ehrwürdige Zahnradbahn. Oben wird man in jedem Fall belohnt, weil man weit in's Land hineinschauen kann mit seinen Dörfern und Wiesen, Wäldern und Seen. Und auf der anderen Seite ins felsige Hochgebirge, manchmal sogar bis nach Italien hinunter.

Paragliding
hocheck
100_0097
Blick-Kaiser-Winter

Rollen & Radeln

Auf Bauernwegen steil den Berg hinauf, bergab geht's mit weniger Schweiß, dafür muss man schwer aufpassen: die Routen rund um Oberaudorf fordern Kondition und Konzentration auch ausgefuchster Mountainbikefahrer heraus. Aber in einem Gebirgsdorf wie Oberaudorf geht's nicht immer nur auf und ab. Im Gegenteil: Das Schwemmland des Inns und der Dammweg sind "brettleben". Zur Freude von Radlern, die mit ihrem Drahtesel einfach mitten in der Natur sein wollen, vorwärts kommen und die Nachbarschaft ohne steile Klettertouren entdecken. Dazu ist der Innradweg ideal. Er kommt vom Malojapass herunter und führt bis nach Passau zur Donau. Radwanderer erreichen auf ihm zum Beispiel Kufstein oder Innsbruck im benachbarten Tirol oder, flussabwärts, die schönen Dörfer des Inntals bis Rosenheim hinunter. Das geht im übrigen auch, wenn man sein Glück auf den Rollen von Inline-Skates findet. Und bei allem Schwung lohnt es sich zu bremsen und innezuhalten. Denn die Landschaft ist Balsam für die Seele.

Alm
Radfahren

Wintererlebnis Oberaudorf

22 Sessel- und Schlepplifte warten am Skizirkus Sudelfeld auf die Skifahrer, die dem Oberaudorfer Winter genussvolle Abfahrten abgewinnen wollen. Und sich auf den Spuren berühmter Skiasse setzen, die hier ihre Talente entwickelt haben. Das modernisierte Skigebiet am Hocheck ist voll von Superlativen und macht das Skivergnügen zum Event. Außerdem liegt die Talstation so zentral, dass sie von der Ortsmitte bequem zu Fuß erreichbar ist.

Die Loipen sind einfach, schwierig, anspruchsvoll, gemütlich oder kraftraubend, lang oder kurz - wie es einem gefällt. Und sie führen immer durch eine Traumlandschaft, die das Stehenbleiben, Verschnaufen und Schauen herausfordern.

Wenn die Sonne den Schnee zum Glitzern bringt und das Tauwasser vom Dach herunter rinnt, treffen sich Loipenfüchse und Abfahrtsfreaks an der warmen Stadelwand zum Sonne tanken und sind der Meinung, dass man so etwas Schönes wie den Winter in Oberaudorf lange suchen muss.

Winter mit Muße

Unter dicken Pudelmützen ziehen die Kleinen und Großen ihre Schlitten zu einer der drei attraktiven Rodelbahnen, um rasante Abfahrten zu riskieren. Die Haflinger vor den bequemen Schlitten freuen sich, wenn sie traben dürfen. In den Wolken schnauben sie in die frische Winterluft und stecken den Kopf in der Pause tief in den Hafersack.

Auf den Wegen über dem Dorf bleiben Spaziergänger immer wieder stehen und träumen in den tiefverschneiten Bergwald hinein. Die Schritte knarren unter der Kälte und die Backen bekommen eine gesunde rote Farbe.

Wenn sich in der Dämmerung die Stuben füllen, bringt jeder einen Hauch von Frische mit herein. Wohligkeit macht sich breit, Hände schließen sich um bauchige Tassen mit Tee oder Glühwein und die Erlebnisse eines schönen Wintertages werden ausgebreitet, damit die anderen auch etwas davon haben.

Während die einen gemütlich in der Stube sitzen, treffen sich die anderen am Abend nochmals auf Deutschlands längster Flutlichtpiste, um anschließend beim Après-Ski so richtig abzufeiern.

schnee1
sudelfeld1
Rodeln

Quelle: www.oberaudorf.de

[Oberaudorf] [Ortsinfo] [Unterkünfte] [Historisches] [Sport/Freizeit] [Kultur] [Anreise] [Impressum]